SWORD ART ONLINE-ORDINAL SCALE – Besucherrekord in Japan

Der Film zu Sword Art Online läuft seit drei Wochen in den japanischen Kinos – und bricht bereits alle Rekorde!

Sword-Art-Online-Movie-Plakat
© 2016 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO MOVIE Project.

Mit über 1.012.331 Kinotickets in Japan katapultiert sich der Film an die Spitze der japanischen Wochenendcharts und ist damit der erste Anime in diesem Jahr, dem dies gelingt. Der phänomenale Erfolg an den japanischen Kinokassen knüpft an die rasante Erfolgsgeschichte der gleichnamigen Buchreihe und der bisher zwei Staffeln umfassenden TV-Serien an. Reki Kawahara schuf mit Sword Art Online eine der populärsten Anime-Serien, die sich knapp über eine Millionen mal verkaufte und noch heute eine riesige Fangemeinde zählt.

Nach den Geschehnissen in Gun Gale Online beginnt das neue Spiel Ordinal Scale weltweit die Massen zu begeistern. Mit Hilfe des Augmented-Reality-Gerätes Augma verwandeln die Spieler ihre reale Umgebung in eine sowohl fantastische, als auch gefährliche Welt, die rasch zu einem rieseigen Schlachtfeld wird. Anders als seine Freunde kommt Kirito mit dem neuen Game erst mal nicht klar und muss frustriert mit ansehen, wie seine Freunde sich in Ordinal Scale prächtig amüsieren. Doch schon bald beginnt etwas furchtbar falsch zu laufen – ein unbekannter hat es auf die Erinnerungen der Spieler abgesehen!

Sword Art Online – Ordinal Scale startet am 06. April 2017 im Verleih von peppermint anime bundesweit im Kino. Darin erwartet die Fans ein völlig neues und fantastisches Abenteuer um den Schüler Kazuto Kirigaya, alias Kirito, und das verhängnisvolle neue Game Ordinal Scale. Sehr aktuell erzählt der Film vom Einzug der Augmented Reality in die reale Welt und den unberechenbaren Folgen.

Quelle: Pressemitteilung

Paudshi

Schon ein etwas älterer Hase unter den Anime- und Mangafans. Blogger und Student, Hobbykoch und -fotograph

Paudshi

Schon ein etwas älterer Hase unter den Anime- und Mangafans. Blogger und Student, Hobbykoch und -fotograph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.