COPPELION – Kazé beschert Anime eine Gesamtausgabe

Bereits 2015 veröffentlichte Kazé den GoHands-Titel Coppelion hierzulande in vier Volumes. Nun kündigte der Publisher eine erneute Veröffentlichung als Gesamtausgabe an.

Coppelion-Cover-BluRay
©Tomonori Inoue・Kodansha/COPPELION Committee

Der Anime Titel Coppelion, der mit einer frappierend akutellen Story um ein nuklear verstrahltes Japan aufwartet, soll nach Angaben von Kazé am 11. August 2017 in einer Gesamtausgabe auf DVD und BluRay erneut veröffentlicht werden.

Die Umsetzung der gleichnamigen Mangareihe von Tomonori Inoue handelt von den drei Mädchen Ibara, Taeko und Aoi, die durch eine apokalyptische Zukunftsversion von Tokio ziehen. Nach einer großen nuklearen Katastrophe ist die ehemalige Hauptstadt des Landes verstrahlt und 90% aller Bewohner tot. Vom äußeren unterscheiden sich die drei Mädchen kaum von anderen Menschen, allerdings sind sie durch genetische Manipulationen komplett resistent gegenüber der radioaktiven Strahlung. Als sogenannte Coppelions gehören sie zu einer Spezialeinheit der japanischen Selbstverteidigungskräfte, deren Mission es ist, die letzten Überlebenden aus dem kontaminierten Katastrophengebiet zu bergen. Allerdings sind nicht alle Menschen, die sie auf ihrer Reise treffen, von der Idee „gerettet zu werden“ begeistert. So finden sich die drei Mädchen plötzlich in einem actionreichen Abenteuer wieder.

Die Aktualität der Story zeigte sich bereits bei der Produktion im Jahre 2011, als die Realtität in Form der Atomkatastrophe von Fukushima die Entwickler einholte. Die Arbeit an der Serie musste zu dieser Zeit eingestellt werden und konnte erst zwei Jahre später fortgesetzt werden. Im Oktober 2013 erfolgte dann die Ausstrahlung im japanischen Fehrnsehen.

(Quelle: Kazé-Newsletter)

Paudshi

Schon ein etwas älterer Hase unter den Anime- und Mangafans. Blogger und Student, Hobbykoch und -fotograph

Paudshi

Schon ein etwas älterer Hase unter den Anime- und Mangafans. Blogger und Student, Hobbykoch und -fotograph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.