VOCALOID-Konzert – Anime Messe Berlin startet Kickstarterkampagne

Wie bereits im letzten Jahr soll es auf der Anime Messe Berlin ein großes Vocaloid-Konzert geben. Um Yuzuki Yukaris Stimmgeberin Chihiro Ishiguro nach Deutschland zu bringen, setzen die Messeveranstalter nun auf die Hilfe der Fans.

Bereits letztes Jahr konnte der Anime Kultur Verein ein Vocaloid-Konzert von AHS und Yuzuki Yukaris Stimmgeberin Chihiro Ishiguro auf der Anime Messe Berlin realisieren. Um noch mehr Fans die Möglichkeit zu geben, das Konzert auch dieses Jahr auf der Messe wieder zu besuchen, wurde das AHS-Konzert extra auf den Messesamstag verlegt. In diesem soll Ishiguro mit Ehamic, der die meisten Songs zu ihren virtuellen Gegenpart geschrieben hat, zusammen auftreten.

Um die Reise- und Unterbringungskosten für Chihiro Ishiguro und Ehamic zu finanzieren, wurde nun extra eine Kickstarter-Kampagne durch die Veranstalter erstellt. Jeder Unterstützer soll dabei je nach gewählten Betrag von einem digitalen Autogramm (5€) bishin zu einem persönlichen Meet & Greet mit Ishiguro (500€) profitieren können. Auch ein entsprechendes Mobilisierungsvideo wurde vom Anime Kultur Verein nun online gestellt:

Die Veranstalter scheinen mit ihrem Vorhaben auf einem guten Weg zu sein. Denn innerhalb kürzester Zeit konnten die Fans bereits über 2.000€ zusammen sammeln. Weitere 19 Tage bleiben den Fans noch, denn bis zum 18. Juni soll das Ziel von 4.000€ erreicht worden sein.

Die Anime Messe Berlin ist ein Gemeinschaftsprojekt des Anime Kultur Verein und des Figuren-Shop Figuya und soll dieses Jahr vom 23. – 25. Juni im Kosmos in Berlin stattfinden. Wie bereits letztes Jahr (wir berichteten) wird wieder mit einer ausverkauften Convention gerechnet.

Beitragsbild: Logo Anime Messe Berlin – © Anime Messe Berlin / Anime Kultur e.V.; Foto Chihiro Ishiguro – © Kitamani.de

Paudshi

Schon ein etwas älterer Hase unter den Anime- und Mangafans. Blogger und Student, Hobbykoch und -fotograph

Paudshi

Schon ein etwas älterer Hase unter den Anime- und Mangafans. Blogger und Student, Hobbykoch und -fotograph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.